MEHR WISSEN. GEZIELTER HANDELN.

"Meiner Meinung nach sollten Sie ..." genau zuhören, was der Kunde denkt, verstehen wie er handelt

Bei qualitativen Erhebungsmethoden steht die Ermittlung von Zusammenhängen und Beweggründen im Vordergrund. In der Regel wird eine kleine Gruppe von Personen sehr detailliert und umfassend zu einem Thema befragt. In qualitativen Verfahren äußern sich Personen mit ihren eigenen Worten und sind nicht an vorgegebene Antwortkategorien gebunden. Aufgrund ihres offenen Charakters tragen qualitative Erhebungen zu einem umfassenden Verständnis bei und decken unbewusste Prozesse und Denkmuster auf.

 

Unsere Leistungen für Sie

Bei Bedarf setzen wir qualitative Erhebungsverfahren sowohl stand-alone als auch ergänzend zu quantitativen Erhebungen ein, um die 360-Grad-Perspektive zu komplettieren.

Das Portfolio im Überblick:

  • Gruppendiskussionen bzw. Fokusgruppen
  • Online-Foren
  • Einzelexplorationen bzw. Tiefeninterviews (telefonisch oder face-to-face)
  • Beobachtungen (z.B. am PoS)
  • Expertengespräche