MEHR WISSEN. GEZIELTER HANDELN.

Graph Explorer – komplexe Beziehungsnetzwerke abbilden

Knapp 4 Mio. Firmen aus dem deutschen Handelsregister seit 1991 beinhalten ebenfalls rund 4 Mio. Geschäftsführer wie Prokuristen. Aus diesen Daten bildet der Graph Explorer ein interaktives Business Netzwerk. In Sekundenschnelle erfährt man per Mausklick aktuelles über die erste Führungsebene eines Unternehmens, z.B. wo und mit wem hat jemand in der Vergangenheit gearbeitet?

GraphExplorer


Nicht nur einzelne Daten können abgebildet werden, sondern vor allem deren Beziehungen untereinander. Mit dieser explorativen Form von Multigraphen zwischen Firmen oder Personen untereinander führt dies zu einem neuen Verständnis von Beziehungsgeflechten zwischen Standorten, Firmen und Lieferanten oder Kunden.

Es handelt sich um das vollständige Beziehungsnetzwerk aus Unternehmen und Personen aus (tages-)aktuellen wie historisch veröffentlichten Daten, die über 15 Jahre zurückreichen. Welcher Manager hat wo bereits und wie lange gearbeitet? Welche Firmen sind erloschen oder wurden in den vergangenen 3 Jahren gegründet? Wie alt ist die Führungsebene?

Der USP des Graph Explorers liegt in seiner offenen Datenplattform, d. h. es können z.B.

  • kundenspezifische Daten aus dem CRM eingespeist werden
  • beliebige weitere Netzwerkinformationen wie z. B. weitere Ansprechpartner zugespielt werden

So entsteht ein mächtiges Informationsmanagementtool, das über das Inter- oder Intranet beliebig verdichtete B2B-Informationen ad-hoc für die Bereiche Manamegent, HR, Vertrieb oder das Controlling zur Verfügung stellen kan.

Fordern Sie hier Ihren kostenlosen Testzugang an.