MEHR WISSEN. GEZIELTER HANDELN.

Marktdaten sind das digitale Abbild unserer Märkte

Sie stellen das Fundament für jede erfolgreiche Marktanalyse und Marktbetrachtung dar. Als Marktdaten im Sinne des Geomarketings werden alle Marktinformationen bezeichnet, die einen räumlichen Bezug aufweisen und somit georeferenziert werden können - egal ob im B2B- oder B2C-Umfeld.

Bei einem Marktdatum müssen folglich zwei Dimensionen berücksichtigt werden: zum einen die Information (zum Beispiel Kaufkraft) und zum anderen die räumliche Ebene (zum Beispiel Postleitzahlengebiete). Erst durch eine optimale Kombination, die je nach Fragestellung variieren kann, entfalten Marktdaten ihr ganzes Potenzial.

Dabei besitzt infas 360 ein umfangreiches Portfolio an Kennziffern, die für viele Fragestellungen aus dem Bereich B2B und B2C die passenden Antworten liefern. Darüber hinaus können nicht vorhandene Kennziffern durch unseren innovativen 360-Grad-Ansatz auch jederzeit ad hoc generiert werden.