MEHR WISSEN. GEZIELTER HANDELN.

Die infas Marktdatenbank: umfassend und flächendeckend von der Region bis zum Einzelhaus

Mit ca. 40 Millionen Haushalten sowie über 21 Millionen postalisch adressierbaren Gebäuden ist die infas-Mikrodatenbank eine der umfangreichsten Datenquellen für Ihr B2C-Geschäft in Deutschland. Die infas-Mikrodatenbank beeinhaltet eine Vielzahl von hausgenauen Informationen für Anreicherungen und räumliche Analysen, wie z.B.

  • Hochdifferenzierte Gebäudetypen und Gebäudegrundflächen
  • Anzahl Haushalte
  • Soziodemografische Informationen (z.B. soziale Schicht, Alters- und Familienstruktur)
  • Infrastrukturinformationen (z.B. Breitbandverfügbarkeit, Solaranlagen, Gasverfügbarkeit)
  • Branchenspezifische Affinitäten (z.B. Telekommunikation, Energie, Versicherung, Gesundheit)

 

infas-Regionaldaten

Alle Daten aus unserer Mikrodatenbank sind natürlich auch in aggregierter Form auf unseren bekannten Marktstrukturen verfügbar. Darüber hinaus bietet die infas-Marktdatenbank eine Vielzahl weiterer allgemeiner sowie branchenspezifischer Informationen.

  • Demografische Informationen (Alter, Geschlecht, Tag/Nacht-Bevölkerung)
  • Diverse Kaufkraftinformationen und Mietpreise
  • Haushaltsstrukturinformationen (Haushaltsgröße, Einkommen, Alter usw.)
  • Umzüge bzw. Bevölkerungsentwicklung
  • Kraftfahrzeugbestand
  • Arbeitsmarktkennziffern
  • Bauaktivitäten
  • und viele mehr

 

Consumerdaten 360

Neben unserem Standard-Marktdatenportfolio ermitteln wir für unsere Kunden auch individuelle Marktkennziffern. Durch unseren einzigartigen 360-Grad-Ansatz und die Verbindung von Marktdaten, Geoinformationen und Befragungsdaten aus unserem Ad-hoc-Daten-Bereich sind wir in der Lage, auch hoch spezialisierte Datenwünsche zu erfüllen.