MEHR WISSEN. GEZIELTER HANDELN.

Je größer die Datenmenge, desto komplexer die Interpretation: An diesem Wochenende stellen sich rund 90 Studierende aus ganz Deutschland der Herausforderung, innerhalb von 48 Stunden aus einem umfangreichen Datensatz die besten Erkenntnisse zu gewinnen.

In den USA gehört das DataFest™ längst zum festen Angebot der American Statistical Association. Das erste DataFest der Welt fand 2011 an der University of California statt; viele andere Hochschulen, zum Beispiel die angesehene Duke University in North Carolina, griffen die Idee und das Konzept anschließend auf. Gastgeber des ersten DataFest in Deutschland ist der Lehrstuhl für Statistik und sozialwissenschaftliche Methodenlehre der Universität Mannheim in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Statistik der LMU München, der American Statistical Association (ASA) und der Aachener P3 Group. Unterstützt und begleitet wird das DataFest von u.a. SAP und der infas 360 GmbH.

Welcher Datensatz zur Big-Data-Analyse ausgewählt wurde, bleibt bis zum Auftakt der Veranstaltung geheim. "Die bisherigen DataFests in den USA geben jedoch einen spannenden Vorgeschmack: Dort bestand die Herausforderung für die Studierenden beispielsweise darin, sich eigene Kriterien zu überlegen, nach denen sie den gewaltigen Datensatz des Police Departments von Los Angeles analysierten, um zu neuen Erkenntnissen über die Kriminalität in der Metropole zu gelangen", erklärt Frau Prof. Dr. Frauke Kreuter, Leiterin des Lehrstuhls an der Uni Mannheim.

"infas 360 nutzt die wissenschaftliche Expertise um die Spezialisierung in der Auswertung von Mobilitätsdaten nach Zeit und Raum sowie das Verfahren der sog. Small Area Statistics weiter voranzutreiben", so Frau Dr. Barbara Wawrzyniak, Verantwortliche für Daten & Analytik bei infas 360 und Jury-Mitglied des 1. DataFests.

Hier geht es zur DataFest-Webseite oder für weiterführende Fragen kontaktieren Sie bitte direkt Frau Dr. Barbara Wawrzyniak telefonisch unter 0228-74887-369 oder per eMail B.Wawrzyniak(at)infas360.de gerne zur Verfügung.

 

alle News im Überblick