MEHR WISSEN. GEZIELTER HANDELN.

Was verändert sich im Umgang mit Kundendaten? Wie gehe ich mit Interessenten um? Kann ich weiterhin Neukunden bewerben? Der neue Workshop mit Björn Schmidt zum DS-GVO geht speziell auf Ihre Fragestellungen ein!

Bereits am 25.05.2016 trat die DS-GVO in Kraft, die ab dem 25.05.2018 wirksam wird. Der EU-Gesetzgeber billigt damit allen betroffenen Kreisen eine zweijährige Anpassungszeit zu. Die DS-GVO ersetzt das bisher bekannte nationale BDSG.

Die DS-GVO ist aber „nur“ eine Grundverordnung, d.h. sie kann und will den Schutz personenbezogener Daten nicht umfassend und vollständig regeln. Sie enthält daher eine Vielzahl von so genannten Öffnungsklauseln, die es dem nationalen Gesetzgeber gestatten, ergänzende bzw. spezifischere Vorschriften aufrecht zu erhalten oder zu erlassen, erklärt Rechtsanwalt Schmidt die für viele komplexe Thematik.

"Die DSGVO stellt den gesamten Datenschutz europaweit auf eine neue Grundlage. Da aber elementare Teile aus dem deutschen Recht übernommen bzw. nachempfunden wurden, kommt einem Vieles bekannt vor, wenn auch teilweise in verschärfter Form", kommentiert Schmidt weiter.

So bleibt z.B. das Gebot der Zweckbindung, obwohl es im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens immer wieder Gegenstand heftiger Auseinandersetzungen war. Danach dürfen personenbezogene Daten nur für „festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben werden“. Die DS-GVO erwähnt einige Ausnahmen von der engen Zweckbindung, beispielsweise eine Nutzung der Daten in der Forschung.

Mit Björn Schmidt greift infas 360 auf einen absoluten Fachmann für das IT-/Datenschutzrecht. Er berät und vertritt seit vielen Jahren Unternehmen in Fragen der rechtskonformen Verwendung von Daten. Die Kopplung mit der besonderen Sachkenntnis im Bereich Vertriebsrecht bietet bei der Beratung einen zusätzlichen Vorteil.

"Der Spezial-Workshop BDSG geht, DS-GVO kommt ist ein absolutes Muss für alle, die mit personenbezogenen Daten umgehen oder deren Anonymisierung vornehmen wie es z.B. in der Mikrogeogeographie erfolgt", so Michael Herter, Geschäftsführer der infas 360.   

Sie interessieren sich für den Workshop in Ihrem Haus, der auf Ihre unternehmensspezifischen Datenschutz-Fragen ausgerichtet ist ODER möchten ein kostenloses 12-seitiges Info-PDF zur DS-GVO vom Autor Björn Schmidt - DANN kontaktieren Sie unser Consulting-Team unter consulting(at)infas360.de