MEHR WISSEN. GEZIELTER HANDELN.

Endlich ist es soweit. Die amtlichen 3D-Hausdaten liegen nun nahezu flächendeckend vor und sind über infas 360 zu beziehen.

Durch die realitätsgetreuen Abbildungen ist eine deutlich detailliertere Beschreibung der Gebäude selbst sowie der jeweiligen Wohnumfeld- und Gewerbesituation möglich. Gebäudetyp und Baudichte etwa sind mit den 3D-Hausdaten präziser analysierbar. Sie erlauben stabile Schätzungen zur Anzahl der Etagen sowie zu Wohn- und Nutzfläche von Gebäude und Haushalten. In Verknüpfung mit mikrogeographischen Marktdaten lassen sich auch Informationen wie der Energiebedarf eines Gebäudes oder die Ausbreitung von Lärm und Funk automatisch und präzise berechnen.

Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter:  info(at)infas360.de oder Tel.: 0228/74887-360.