MEHR WISSEN. GEZIELTER HANDELN.

Rund 3,5 Millionen Garagen identifiziert: Adressgenaue Daten bieten neue Chancen für Marketing und Vertrieb

Garagenwagen oder nicht? Das interessiert inzwischen jede Autoversicherung, es hat Einfluss auf die Rate. Denn sie schließt daraus, dass das Auto geschützter ist als das eines Laternenparkers. Für Marketing und Vertrieb sind weitere Rückschlüsse aus dem Wissen um eine Garade möglich. Kombiniert mit anderen lokalen Daten ergeben sich neue Erkenntnisse über das Mobilitäts- und Freizeit- und Konsumverhalten.

In Deutschland gibt es über 3,5 Millionen Garagen, die zu Einzel-, Doppel- oder Reihenhäusern gehören und die alleine oder im Verbund (Garagenzeilen) auftreten. Bisher waren diese jedoch nicht systematisch erfasst. infas 360 verfügt nun über einen Adressdatensatz zu sämtlichen  Garagen in Deutschland. Damit können Kunden von infas 360 das Merkmal „Garage vorhanden“ in ihren CRM-Daten ergänzen oder Adressen mit Garagen zur Neukundenansprache identifizieren.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie mehr über die Datenbestände von infas 360 und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten erfahren möchten!

Weitere Informationen sind erhältlich über Markus Eichhorn, +49 (0) 228 74887 - 366