MEHR WISSEN. GEZIELTER HANDELN.

In München, Wuppertal und Düsseldorf herrscht das größte Interesse am Kauf von E-Autos. Bundesweites Städte- und Gemeinde-Ranking von infas 360 lokalisiert die Märkte von morgen.

infas 360 befragte Ende 2017 im Rahmen des CASA Monitors "Automotive" über 10.000 Personen u. a. zu ihrem konkreten Kaufinteresse an E-Autos. Im bewährten Smart Research-Verfahren wurde dieses Ergebnis angereichert und flächendeckend auf ganz Deutschland übertragen. So konnten alle Haushalte Deutschlands klassifiziert werden von "Besonders am Kauf interessiert" (9) bis hin zu "Gar nicht am Kauf interessiert" (1).

In das mikrogeographische Modell auf Gebäudeebene flossen u.a. folgende Variablen ein:

Anteil Paare mit Kind(ern), Anzahl Doppelverdiener, Haushalte ohne Kinder, Kaufkraft pro Einwohner, Gebäudetypologie, Gebäudebaujahrsklasse, Solaranlage, dominierende Altersstruktur, Anzahl Schüler im Viertel, PKW- und Kleinwagendichte, u. v. m.

Aufsummiert (aggregiert) und gemittelt lässt sich so für alle Städte und Gemeinden ein vergleichbarer Wert bestimmen und in einem bundesweiten Ranking darstellen.

Für Deutschlands Städte ergibt sich beim "Kaufinteresse an E-Autos" folgende TOP10-Reihenfolge:

  1. 1. München
  2. 2. Wuppertal
  3. 3. Düsseldorf
  4. 4. Dortmund
  5. 5. Berlin
  6. 6. Hannover
  7. 7. Münster
  8. 8. Stuttgart
  9. 9. Bielefeld
  10. 10. Frankfurt a. M.

Für Deutschlands Landgemeinden ergibt sich folgende TOP10-Reihenfolge:

  1. 1. Langeneß
  2. 2. Neubiberg
  3. 3. Sylt
  4. 4. Büsingen am Hochrhein
  5. 5. Grünwald
  6. 6. Affalterbach
  7. 7. Ohrenbach
  8. 8. St Garching b. München
  9. 9. Zweiflingen
  10. 10. Nittel

Schlusslicht in Deutschland über alle Städte und Gemeinden hinweg ist übrigens Eschborn.

 

Viele weitere Insights stehen Ihnen unmittelbar zur Verfügung.

In Kürze startet außerdem die neue CASA Monitor-Befragung zum Thema "Energie" mit vielen spannenden Themen, etwa der Zielgruppe der "Energieautarken von morgen". Noch können Sie mitmachen und eigene Fragen integrieren. Wünschen Sie weitere Informationen? Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie einfach unser Consultingteam unter Consulting(at)infas360.de.

 

Feinräumige Berechnung der E-Auto-Affinität in Wuppertal auf Ebene der Siedlungsblöcke