MEHR WISSEN. GEZIELTER HANDELN.

infas 360 präsentiert:

1. Kompetenzforum SAM Small Area Methoden


JETZT ANMELDEN
Zum Programm
Direkt zum Anmeldeformular

(abspeichern, ausfüllen, abschicken per Fax oder Mail)

Schwerpunktthema:
Predictive Analytics in Zeiten von Big Data: DIE Innovation statistischer Methoden zur Berechnung feinräumiger Prognosedaten in neuer Qualität für Marktforschung, CRM und Geomarketing.

Wann
20. Juni 2018
10.30 bis 17 Uhr

Wo
Erich-Ollenhauer-Haus, Ollenhauerstraße 1, 53113 Bonn.

infas 360
Veranstalter

Informationen
In Zeiten von Big Data werden in Marktforschung, CRM und Geomarketing analytische Werkzeuge benötigt, die nachvollziehbar, transparent und objektiv zu belastbaren Ergebnissen führen. Die Small Area Methoden (SAM) zählen zu den derzeit innovativsten.
Mit SAM lassen sich auch bei geringen oder fehlenden Fallzahlen bzw. Basisdaten stabile Prognosekennziffern feinräumig übertragen - und das postleitzahl-, stadtteil-, ja sogar hausgenau. SAM sind dabei genauer als bisherige Methoden. Das hat ein Vergleich von infas 360 ergeben.
Small Area Methoden verbessern nachhaltig die Datenqualität. Deshalb sind SAM mittlerweile DIE wichtigste Analysemethode für die Berechnung mikrogeographischer Daten nicht nur bei infas 360. Dabei sind Small Area Methoden keine Modeerscheinung, sondern sie revolutionieren gerade regelrecht flächendeckende und feinräumige Hochrechnungen.
Aus diesem Grund laden wir Sie herzlich zum 1. Kompetenzforum für Small Area Methoden in Bonn ein. Von einer Einführung über Praxisberichte und einen Methodenvergleich bis hin zum Dialog mit den Spezialisten und zwischen den Besuchern bleiben keine Fragen offen.

Tickets
129 Euro im Standardtarif.
  69 Euro im Sondertarif.
(Gilt für Teilnehmer des SAS Forum 2018 in Bonn sowie Studenten, Lehrende und wissenschaftliche Mitarbeiter von Universitäten und Forschungseinrichtungen.)

Programm

Anmeldung (Formular abspeichern, ausfüllen, abschicken)


PLANUNG & ANALYSE INSIGHTS 2018

Ausstellung/Vorträge
Der Jahreskongress für Marktforscher und Marketing-Entscheider

Schwerpunktthema
"Market Research: Next Level"

Wann
22. - 23. August 2018

Wo
Radisson Blu Hotel, Frankfurt/Main

infas 360
Infostand an beiden Tagen und
Vortrag am 23.8.2018 11:55 - 12:15 Uhr:
"Marktforschung in Zeiten von Big Data:
Mehr Transparenz und Qualität mit innovativen   
Small Area Methoden schaffen"

(Dr. Barbara Wawrzyniak,
Leiterin Daten & Analysen, infas 360)

Mehr zur Insights

Terminvereinbarung


Research & Results 2018

The Market Research Show

Wann
24.-25. Oktober 2018

Wo
MOC Veranstaltungscenter Messe München

infas 360:
Halle 1, Stand 158

infas 360
Ausstellerstand über beide Tage gemeinsam mit unseren Schwesterunternehmen infas Institut für angewandte Sozialforschung und infas quo.
Zwei Workshops.

Mehr Informationen zur Messe
Terminvereinbarung


Strategietage Customer Relationship Management

Case Studies, Kontakte und gezieltes Networking für Führungskräfte und Dienstleister.

Wann
20. - 21. November 2018

Wo
Grandhotel Schloss Bensberg, Bergisch Gladbach

infas 360
Loungegespräche und
Workshop:

"CRM Analytics in Zeiten von Big Data: Designthinking mit SAM und CURTIS"

Big Data erfordert innovative Analysewerkzeuge auch im CRM. infas 360 präsentiert Ansätze in einem Mix aus theoretischen Grundlagen und Praxisbeispielen, die alle drei zusammenhängen:
1. Small Area Methoden (SAM)
Neue, innovative Werkzeuge zur Berechnung regionaler Markt- und Potenzialdaten, die für Gebietsplanungen, Potenzial- oder Marktanalysen Ergebnisse in neuer Präzision liefern – auch für feinräumige Gebietseinheiten unterhalb der Gemeindeebene.
2. Customer Realtime Segmentation (CURTIS)
CURTIS ist eine Anwendung von infas 360, die jeden Haushalt Deutschlands adressgenau klassifiziert. Jede Kundensegmentierung kann hinterlegt werden. So wird jeder Interessent in Echtzeit eingestuft und kann individuell angesprochen werden.
3. Personabuilding mit innovativen Methoden
Mit Unterstützung eines der führenden Design Thinking-Pioniere Deutschlands entwickelt infas 360 Personas für spezielle Zielgruppen wie z. B. die Energieautarken. Spannende Kombi aus Befragung, Sekundärdaten und Tiefeninterviews, welche ins CRM übertragbar sind.

Weiterführende Informationen zum Event
Terminvereinbarung